Seit Oktober 2011 jeden Monat eine Zeremonie in Südamerika, dem alten Atlantis

2012-Insider Zeremonien in Südamerika 2012Seit Oktober 2011 haben wir nun jeden Monat mindestens eine Zeremonie pro Monat abgehalten. Es begann am 28. Oktober 2011 mit dem Ende des TUN-Mayakalenders, das wir in der Salzwüste von Uyuni gefeiert haben, setzte sich im November 2011 mit gleich drei kraftvollen Zeremonien zur Verankerung der Erdkundalini im Titicaca-See fort, ging über die Sonnwendzeremonie im Dezember zur Verankerung der Erdkundalini im galaktischen Zentrum dann im Januar 2012 nach Peru zu einer Reihe von fünf Ayahuasca-Ritualen, um dann im Februar 2012 nach Uyuni zurückzukehren, um dort dann im Salzsee, dem größten Spiegel der Welt eine Zeremonie zum Spiegel der Seele abzuhalten. Auch danach ging es monatlich weiter, im Juni 2012 mit einer San Pedro Zeremonie zur Sonnwende, bis hin zum kraftvollen Samhain-Superneumond mit Sonnenfinsternis im November 2012! Im Dezember kommt dieser Zyklus nun mit zwei kraftvollen Zeremonien an zwei kraftvollen alten Plätzen zum Abschluss!

12.12.12 & 21.12.2012 – zwei kraftvolle Daten – zwei machtvolle Horoskope & Zeremonien!

Hier im Video habe ich die Qualitäten der Zeitqualiät des 12.12.12. und des 21.12.2012 in Astrologie und Human Design ausführlich dargelegt. Außerdem zeige ich, an welche zwei kraftvollen Plätze wir gehen, um die Zeremonien abzuhalten und darüber hinaus auch, welche speziellen Eigenschaften der Neumond und der Vollmond im Dezember 2012 haben werden! Schau Dir hier das Video an, um einen Überblick über die energetischen Qualitäten des Dezember 2012 zu bekommen!

Die Qualitäten der Tage: Vom kraftvollen geistigen Yang des 12.12.12 und dem sich verströmenden Yin der Liebe am 21.12.2012

Ich kann hier aus Gründen der Lesbarkeit des Blogposts nicht auf alle Horoskope und Human Designs dieses Monats eingehen, die ich im Video eines nach dem anderen erkläre und daher wirklich dazu einlade, Dir das Video in Gänze anzuschauen! Nur so viel möchte ich an diese Stelle betonen: Der 12.12.2012 ist – nicht nur von der Astrologie her – extrem yang, d.h. die Energie dieses Tages, aber auch die des am 13.12.12 folgenden Neumonds sind sehr yang, was sich sowohl in den Horoskopen als auch in den Human Designs der beiden Tage zeigt! Das Human Design beider Tage ist ein Manifestor und auch im Horoskop finden sich etliche Faktoren, die darauf hinweisen, dass sich hier geistige Kräfte herabsteigen und sich inkarnieren wollen, die von höchster Intensität sein werden.

Der 21.12.2012 hingegen wird sehr yin sein, was sich auch hier wieder im Human Design und im Horoskop zeigen wird. Im Human Design werden z.B. am 21.12.2012 im G-Zentrum durch Sonne und Erde 4 Tore der Liebe aktiviert sein, was sich im Inkarnationskreuz des Gefäßes der Liebe zeigt. Der 21.12.2012 dient also dazu, diese am 12.12.12 sich vertikal inkarnierende geistige Power dann horizontal in der Menschheit zu verbreiten und durch Chiron am Aszendenten viel Heilungspotenzial in die Welt zu tragen.

Die Qualitäten der Orte: Vom Yin des alten Atlantis zum Yang von Tiwanaku, dem Stonehenge von Südamerika!

Für die Zeremonien des 12.12.12 werden wir an einen Ort fahren, der als Atlantis von Plato in den Geschichtsbüchern verewigt worden ist und der dank der Forschungen von Jim Allen wieder ins Licht der bewussten Wahrnehmung auf dieser Erde Atlantis Bolivien Zeremonie 2012 12.12.12gerückt ist! Im letzten Blogpost zum Vollmond im November 2012 hatte ich bereits über Jim Allens Entdeckungen berichtet, deren Bedeutung gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann! Nachdem Jim Allen zunächst Platos Texte studiert hatte und anhand der genannten Maße nur EINEN EINZIGEN Ort auf der Erde gefunden hatte, der diesen Maßen entsprach – einen bestimmten Teil des Altiplano in Bolivien zwischen dem Titicaca-See und dem Salar von Uyuni – reiste er hier hin und fand dann auch tatsächlich, was er so lange gesucht hatte: Er fand die Überreste der untergegangenen Stadt Atlantis! (Der Kontinent ist eben keineswegs untergegangen, sondern nach wie vor als das existent, was heute "Südamerika" genannt wird!) Die Überreste der Stadt, die einst dem Untergang anheim gefallen war, finden sich an einem Platz, der heute Pampa Aullagas heißt. Und genau an diesem Platz, am Ort des ehemaligen Tempelbezirks, werden wir die Zeremonie zum 12.12.12 abhalten! Das empfängliche Yin dieses Ortes wird die perfekte Umgebung für das Yang der herabströmenden Energien bilden!

Tiwanaku 21.12.2012 Zeremonie 2012-InsiderDie Zeremonie am 21.12.2012 werden wir hingegen an einem Platz abhalten, der in sich sehr yang ist! Dieser Ort heißt Tiwanaku und befindet sich wenige Kilometer vom heutigen Ufer des Titicacasees entfernt. In Tiwanaku steht das Stonehenge von Südamerika, ein Kalendersystem, das mehrere Tausend Jahre alt ist und genau wie sein britischer Vertreter exakt anzeigt, wann die Sonnwenden und die Tagundnachtgleichen im Jahr stattfinden. Genau an diesem Platz werden wir gemeinsam mit den ebenfalls dort feiernden indigenen Schamanen unsere Zeremonie zum 21.12.2012 abhalten. Die kraftvoll vertikal aufgerichteten Kalendersteine geben diesem Ort ein ganz besonderes kraftvolles Yang, das wiederum die komplementär passende Umgebung für die starken Yin-Kräfte der Tagesqualität mit sich bringt …

Willst Du dabei sein? Es gibt ein umfassendes Paket an Zeremonien und energtischer Begleitung für Dich!

Wir feiern natürlich nicht nur die Zeremonien am 12.12.12 und am 21.12.2012, sondern bieten Dir ein umfassendes Programm für diese Tage, das am 9.12.2012 mit einem umfassenden Ho'oponopono für alle Teilnehmer beginnt, dann am 11.12.12 eine Zeremonie mit einschließt, um die Energien des 11.11.11 auf die 12.12.12 am folgenden Tag auszurichten! Die Zeremonie am 12.12.12 bildet dann den ersten Höhepunkt. Am 21.12.2012 findet dann die große Zeremonie in Tiwanaku statt. Als Zugaben gibt es von uns ein wertvolles Paket weiterer energetischer Begleitung, das wir Dir schenken, wenn Du den Rabatt nutzt, den wir Dir anbieten, wenn Du Dich nicht nur zu einer der Zeremonien sondern für beide anmeldest! Diese Paket beinhaltet z.B. einen 11-tägigen Zyklus mit The Source Code, dem von Angelina Fabian entwickelten kraftvollen Prozess und außerdem eigens für diesen Anlass komponierte Braintune Musik von Armin Schüttler in Kombination mit Obertongesang von mir! Mehr Infos und die Möglichkeit, Dich anzumelden, findest Du hier! Bitte hole Dir Deinen Platz gleich, denn wir können nur eine begrenzte Zahl an Menschen energetisch über so viele Tage begleiten! Klick hier!

Du kennst mein Buch noch nicht? Willst Du es gebunden oder lieber gratis?

Bisher gab es nur die Kindle-Version des Buches "Vertiefe und erweitere Dein Bewusstsein in herausfordernder Zeit!", was sich dank der Hilfe meines Freundes Uwe Hiltmann seit wenigen Tagen geändert hat! Nun gibt es mein Buch auch als gedruckte Version, die wir zur Einführung für unter 10 Euro anbieten! Hier bekommst Du das gedruckte Buch bei Amazon!

Die Kindle Version hat es ja für mehrere Tage an die Spitze der Bestsellerliste in der Kategorie Spiritualität geschafft! Falls Du das Buch noch nicht gelesen hast, schenke ich Dir die Kindle-Version nun für wenige Tage, damit Du einen Einblick Alexander Gottwald Buch Amazon Bestseller Spiritualität Nr 1bekommen kannst, wie das Thema "Bewusstseinswandel 2012-2016" von mir einer ausführlichen und vielschichtigen Untersuchung unterzogen wird! Hol Dir hier die geschenkte Kindle-Version des Bestsellers!

Sehen wir uns in den Zeremonien?

Leider kann ich nur maximal 50 Plätze für die Zeremonien vergeben, weil es sonst für uns nicht nur logistisch sondern auch energetisch über bestimmte Grenzen geht. Da das Ganze mit erheblichen Reisekosten verbunden ist, freue ich mich, wenn Du Dir unser umfassendes Paket für kleines Geld gönnst und so auch unsere Arbeit hier vor Ort unterstützt! Ich freue mich also, wenn Du Dir schnell einen der wenigen verfügbaren Plätze für die Zeremonien im Dezember holst und es auch Deinen Freunden und Bekannten weiter sagst, was für wunderbare und gewaltige energetische Prozesse diesen Dezember 2012 möglich sein werden! Herzlichen Dank! Ich freue mich, wenn Du in den Zeremonien dabei bist!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Du hast es gelesen? Der Weltuntergang wurde abgesagt!

Mit solchen und ähnlichen Schlagzeilen wurde weltweit hämisch in Richtung auf spirituelle Menschen gezielt, um den ganzen Transformationsprozess, der derzeit im Gange ist, lächerlich zu machen!2012-Insider - neuer Mayakalender gefunden -  Weltuntergang abgesagtDass es den meisten Menschen, die sich wie wir bei 2012-Insider seit Jahren mit den anstehenden Veränderungen in 2012 befassen schon lange klar war, dass es eben gerade nicht um den Weltuntergang, sondern um die Chance, einen globalen Wandel einzuleiten geht, wird dabei natürlich geflissentlich übergangen. Hauptsache, eine Schlagzeile, und Hauptsache, man kann der breiten Masse der Menschen suggerieren: "Damit brauchst Du Dich nicht (mehr) zu beschäftigen! Ist eh alles Quatsch! Schlaf weiter!"

Schau Dir das kurze Video an, in dem ich aufzeige, wieso es merkwürdig ist, dass dieser "neue" Mayakalender gerade JETZT gefunden wird

Diese 5 Minuten können Deinen Horizont erweitern, wenn Du es wagst, die entsprechenden Gedanken zu Ende zu denken. (Das gilt natürlich nicht nur in diesem Kontext, sondern überall!)


Wenn Du dieses Video nützlich findest, teile es bitte!

Politische Gründe für die Veröffentlichung des neu entdeckten Mayakalenders jetzt:

In den USA stehen Präsidentschaftswahlen vor der Tür, während sich in der US-Bevölkerung immer mehr herumspricht, dass sie um ihre Bürgerrechte betrogen worden sind, dass die Homeland Security (so eine Art über dem Gesetz stehender Regierungsmiliz) unlängst 450 Millionen Schuss Hohlspitzmunition gekauft hat, also nun mehr als zwei Schuss pro US-Amerikaner auf Lager hat, dass Kleinbauern, die eigene Tiere halten und nicht genmanipuliertes Saatgut nutzen kriminalisiert werden und dass über 40 Millionen Amerikaner inzwischen vom dortigen Äquivalent zur deutschen Sozialhilfe (Hartz 4) abhängig sind, so dass die Stimmung inj weiten Teilen der Bevölkerung alles andere als gut ist, was natürlich auch dazu führt, dass sich die Menschen angefangen haben, auch mit anderen Ebenen der Realität auseinander zu setzen. Diese Menschen können durch so eine Meldung ruhig gestellt werden, indem man ihnen suggeriert, es sei eben alles auf die nächsten Jahrtausende hin wunderbar organisiert und man solle sich einfach keine Sorgen machen und die Regierung würde es sicher richten. Gleiches gilt in leicht abgewandelter Weise für die EU. Auch hier werden Menschen kriminalisiert, die ganz normale Grundrechte in Anspruch nehmen, wie z.B. eine Demo über Facebook zu organisieren, was in Spanien nun als "Gründung einer kriminellen Organisation" gilt und mit Gefängnis geahndet wird! Auch hier wird durch den Lissabon-Vertrag mit Gewalt gegen die eigene Bevölkerung gedroht und immer mehr Menschen werden von staatlicher Hilfe abhängig gemacht.

Welche fatalen Folgen hatte und hat der falsche "Dreamspell"-Kalender von Argüelles, durch den der 21.12.2012 populär wurde?

Nachdem durch den inzwischen verstorbenen José Argüelles massiv daran gearbeitet wurde, den Eindruck zu erwecken, sein "Dreamspell"-Kalender sei so eine Art authentischer Mayakalender, da ihm dies so offenbart worden sei und dieser Kalender ende am 21.12.2012, wurden eben viele negative Richtungen in Menschen unterstützt: Zum einen jene, denen ein "Weltuntergang" in ihre eigene negative Weltsicht hineinpassen und die selbst lieber sterben würden, als etwas an dieser Weltsicht zu ändern, zum anderen jene, die sich nun in "höhere Sphären" fantasieren und sich einreden wollen, alles sei bereits geschehen, der Aufstieg der Menschheit in die fünfte oder sonst irgendeine Dimension sei schon vollbracht. Beide Haltungen sind gleichermaßen unproduktiv wie einschläfernd und fördern in keiner Weise die Bereitschaft im Menschen, sich bewusst an seiner eigenen Weiterentwicklung zu beteiligen, also die Bereitschaft zu zeigen, sich für seine geistige Höherentwicklung oder eben den Aufstieg der Menschheit auch persönlich etwas zu tun.

Was war und ist die Botschaft von 2012-Insider in Bezug auf den Mayakalender und 2012?

2012-Insider sagt zu diesem Thema seit Jahren immer nur das eine: Es gibt kein Ende der Welt, wie es von vielen zum Datum 21.12.2012 herbeigeredet wird, es gibt auch keinen "automatischen Aufstieg" … jeder Mensch ist eingeladen und gefordert, sich selbst auf den Weg zu machen! 2012-Insider unterstützt durch Informationen und durch energetische Zeremonien an kritischen Zeitpunkten des laufenden Kalenders diesen Prozess, an dem sich jeder Interessent und Leser von 2012-Insider jederzeit auch aktiv beteiligen kann!

Wie kannst Du an den Zeremonien für 2012 teilhaben und welches Geschenk machen wir Dir heute?

Im Projekt Der Kreis der Hüter von 2012-Insider wird seit Januar ein Zeremoniezyklus angeboten, der im Juni mit der Zeremonie zur Sonnwende fortgesetzt wird! Insgesamt finden bis zum 21.12.2012 noch 7 Zeremonien statt, zu denen Du zur namentlichen also aktiven Teilnahme herzlich eingeladen bist, wenn dieses Projekt Dich in Deinem Herzen ruft! Du kannst dieses Projekt durch Deine namentliche Teilnahme unterstützen und wirst dabei intensiv im Mitgliederbereich begleitet. Fühlst Du Dich davon angezogen? Wenn ja, schau Dir gern hier die Seite an und stelle fest, dass wir Dir die nächste Zeremonie schenken, wenn Du bei den nächsten 7 Zeremonien dabei sein möchtest! Ich freue mich, wenn Du dieses kraftvolle Projekt durch Deine Teilnahme unterstützt!

Wenn diese Informationen für Dich wertvoll sind, like bitte diese Seite und teile sie mit Deinen Freunden in den sozialen Netzwerken! Danke für Deine Unterstützung! Ich freue mich auch, wenn Du Deine Gedanken zu dieser plötzlichen Veröffentlichung eines weit in die Zukunft reichenden Mayakalenders in einem Kommentar hier im Blog mit uns teilst! Danke :)

Alles (IST) Liebe,

Alexander :)

Zeremoniefeuer zum mitmachen - Tagundnachtgleiche Zeremonie 20.03.2012 - 2012-InsiderNeuartige 2012-Insider Zeremonie zur Tagundnachtgleiche

Dieser Bericht unterscheidet sich grundlegend von dem der anderen Zeremonien, denn hier geht es darum, Dich selbst aktiv in die Zeremonien einzubringen. Im Video zeige ich Dir eine Anleitung, wie das geht und biete Dir auch gleich Raum, selbst mitzumachen! Den Ort der Zeremonie mussten wir in unseren Garten verlegen, da die Beteiligung in Form von zahlenden Buchungen so gering ausgefallen ist, dass wir bereits für die letzte Zeremonie im Salar de Uyuni kräftig selbst draufgezahlt haben, was für uns finanziell einfach nicht möglich ist. Da ja die Teilnahme in kostenfreier Form nach wie vor oft gewählt wurde, habe ich es nun so umgestellt, dass der Kreis der Hüter mehr zur weltweiten Koordination von Ritualen dienen soll, die jeweils von allen teilnehmenden Menschen lokal selbst durchgeführt werden! 

Video Zeremoniebericht mit Anleitung zum mitmachen!

Schau Dir am besten gleich mal das erste Video an, das diesmal nicht nur einen Bericht der Zeremonie darstellt, sondern das konkrete Anleitungen und Tipps enthält, wie Du selbst eigene Zeremonien und Rituale durchführen kannst! Wenn Dir das Video gefällt, freue ich mich, wenn Du das Video dann auch auf YouTube mit mag ich markierst! Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Qualitäten der Tagundnachtgleiche Zeremonie

Bereits im ankündigenden Artikel habe ich ja ausführlich über die Qualitäten der diesjährigen März-Tagundnachtgleiche berichtet. Diese Zeremonie war von einer tiefen friedlichen Ausgewogenheit erfüllt, die von da aus dann auch in das Leben der teilnehmenden Personen bewusst Einzug hält! Das ist ja die tiefere Bedeutung jedes Rituals: Wir richten zunächst bewusst den Fokus auf eine bestimmte Energie der aktuellen Zeitqualität, wie in diesem Fall eben der Balance, die in der Tagundnachtgleiche zu finden ist. Dann nehmen wir diese Balance und ziehen diese durch ein entsprechendes Ritual, eine entsprechende Zeremonie dann tiefer in unser eigenes Leben hinein!

Feuerzeremonie zum mitmachen zur Tagundnachtgleiche!

Im zweiten Video setzt sich die Anleitung zur Durchführung eigener Zeremonien fort. Darüber hinaus ist hier ein längerer Teil enthalten, in dem Du einfach eingeladen bist, per Video bei der Feuerzeremonie mit dabei zu sein! Ich freu mich, von Dir zu hören, wie Du es erlebst!

Welche Werkzeuge sind für eine Zeremonie erforderlich? 

Ich werde immer wieder gefragt, welche Werkzeuge oder "Zutaten" es für eine gelungene Zeremonie braucht. Das ist so pauschal allerdings gar nicht zu sagen, da das völlig von Dir abhängt! Es geht nicht darum zu sagen, jeder muss in einer Zeremonie Früchte in ein Feuer werfen. Wenn Feuer ein Medium ist, das Dich anzieht, ist das wunderbar! Wenn es aber nicht so ist, kannst Du z.B. an unseren Lake Titicaca Zeremonien letzten November sehen, dass man auch kraftvolle Rituale ganz ohne Feuer durchführen kann! Wichtig ist also, dass Du für Dich herausfindest, was für Dich für den jeweiligen Moment die passenden Zutaten für eine von Dir durchgeführte Zeremonie sind und das Ritual dann genauso durchführst, wie es Dir eingegeben wird! Teile einfach Deine Erfahrungen mit oder Fragen zu Zeremonien hier im Blog als Kommentar, denn dann kann ich gern hier für alle auf diese Fragen antworten! Wenn diese kostenlose Anleitung für Dich anregend und hilfreich ist, freu ich mich, wenn Du die Knöpfe benutzt, die Du hier über und unter dem Blogpost findest! Danke an dieser Stelle schon mal für Deine Unterstützung!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Der Seelenzyklus im Kreis der Hüter für 2012 kommt zum Abschluss 

Nach den zwei sehr kraftvollen Zeremonien Heilung der Seele und Spiegel der Seele folgen nun im März und April zwei weitere Zeremonien zur Kraft der Seele und Vollendung der Seele, die den vierteiligen Seelenzyklus im 12-teiligen Jahreszyklus Kreis der Hüter abschließen! 

Auch dieses mal gibt es wieder die Möglichkeit, kostenfrei teilzunehmen oder aber die Durchführung der Zeremonien auch finanziell zu unterstützen und dafür wertvolle individuelle Anwendungen der Energiearbeit durch uns zu erhalten! Um von beiden Zeremonien zu profitieren und uns dabei zu unterstützen, haben wir Dir ein spezielles Ostergeschenk bereitet!

Hohe spirituelle Energie der Tagundnachtgleiche sichtbar im Horoskop des 20.03.2012

In Deutschland wird die Frühjahrstagundnachtgleiche 2012 um 6:14 Uhr stattfinden, was natürlich auch die Kernzeit für die erste der beiden Zeremonien sein wird, also für die Kraft der Seele. Schauen wir uns also mal gemeinsam an, was in Deutschland und Bolivien (wo wir die Zeremonie abhalten werden) astrologisch energetisch los sein wird:

Zunehmende Sonnenaktivitäten & Unruhe im Erdmagnetfeld in 2012

Da die Sonnenaktivitäten, also Sonneneruptionen an Frequenz und Heftigkeit in den letzten Wochen zugenommen haben und dies nach meinen Informationen in nächster Zeit auch eher so weiter gehen wird, gibt

Anzeige der Sonneneruptionen und Stürme im Erdmagnetfeld auf 2012-Insider

es seit einigen Tagen einen neuen Service hier im 2012-Insider Blog! Du kannst nun bei jedem Besuch nebenbei in der Sidebar rechts sehen, was auf der Sonne und im Erdmagnetfeld los ist. Die hier veröffentlichten Werte sind aktuell, da sie alle 10 Minuten ans aktuelle Geschehen angepasst werden. Wenn Du also feststellst, dass Du Dich unruhig, gereizt, müde, körperlich abgeschlagen oder emotional aus dem Gleichgewicht fühlst, schau einfach mal hier im Blog vorbei und sieh nach, welche Aktivitäten es im Bereich der Sonneneruptionen und des Erdmagnetfeldes gibt. Starke Sonneneruptionen (ab M-Klasse) werden von sensitiven Menschen oft sehr deutlich körperlich und emotional wahrgenommen. Stürme im Erdmagnetfeld zeigen sich nach meiner Erfahrung oft eher im mentalen Bereich. 

Zusammenhang zwischen den kommenden 2012 Zeremonien & Sonnenaktivitäten sowie Erdmagnetfeld

Die Zeremonie zur Tagundnachtgleiche am 20.03.2012 wird an einem Platz stattfinden, der seit Jahrtausenden für einMoxos Lomas Beni - Platz der Zeremonie der Tagundnachtgleiche am 20.03.2012 2012-Insider ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur steht! In Beni, dem größten tropischen Departamento von Bolivien gibt es seit Tausenden von Jahren eine indigene Kultur, die der Moxos-Indiander, die traditionell spezielle Hügel erreichten, die ihnen eine umfangreiche ausgewogene Ernte ohne große Anstrengungen und in völligem Einklang mit der Natur ermöglichen! Auch an der astrologischen Signatur des Datums zeigt sich, dass dieser Tag für eine balancierte Energie steht, die aber zugleich stark transformatorische Kräfte entfaltet, was sich in dem auch als Erlösungsdreieck bezeichneten großen Trigon zwischen Jupiter, Pluto und Mars wiederspiegelt, das ich im Video weiter oben ausführlicher erkläre. 

Die derzeit immer stärker werdenden Sonneneruptionen unterstreichen auf physischer Ebene diesen Zustand des seelischen sich "mürbe" Fühlens und der körperlichen Unruhe/Müdigkeit, die oft im Wechsel auftritt. Die starken Schwankungen im Erdmagnetfeld unterstützen diese Zustände und geben oft auch noch eine deutliche mentale Unruhe und Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren mit dazu. Bei genau diesen Themen setzen die Zeremonien und unser spezielles Ostergeschenk für Dich an!

Egal wie Du bei den Zeremonien des Kreis der Hüter dabei bist, Du bist herzlich eingeladen!

Ob Du für Dich die kostenfreie Teilnahme wählst oder einen der wenigen verbleibenden Plätze für die Teilnahme mit spezieller Unterstützung durch uns nutzen willst: In jedem Fall bist Du herzlich willkommen, bei den Zeremonien dabei zu sein! Wenn die Infos hier und in den Videos für Dich hilfreich sind, teile sie bitte auch mit Deinen Freunden auf den sozialen Netzwerken, in spirituellen Foren oder in Deinem Blog, wo immer Du im Internet aktiv bist, damit möglichst viele Menschen von diesem transformativen Jahreszyklus erfahren können, in den Du Dich jederzeit mit einschwingen kannst! Videos von den Analysen aktuellen Energien zu produzieren und kostenfrei ins Internet zu stellen, kostet viel Zeit und Aufmerksamkeit. Von daher freue ich mich sehr, wenn Du bereit bist, dafür diesem Blog etwas von der sozialen Aufmerksamkeit zu geben, die Dir durch die kleinen bunten Knöpfe über und unter diesem Artikel zur Verfügung stehen! Herzlichen Dank für Deine Unterstützung des Wandels auf diesem Planeten!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Was ist der wirkliche Hintergrund der 11.11.11 Energie für Mensch, Erde & Kosmos?

Die 11.11.11 Energie wurde auch im Zusammenhang mit 2012 viel diskutiert in esoterischen und spirituellen Kreisen. Es gab eine Menge Spekulationen und Behauptungen, wofür diese Energie gut sei. Nach meinen eigenen Inspirationen aus der Meditation kann ich sagen: Die 11.11.11 Energie, also letztlich die Funktion des 11.11.11 war folgende: Am 11.11.11 sollten die seelischen Kräfte der Menschheit mit der Verankerung der Erdkundalini an ihrem neuen Platz im Titicacasee in Bolivien synchronisiert werden, so dass durch die dann aufsteigende Kundalinikraft in den beteiligten Menschen die latenten kosmischen Energien des Erwachens für die Menschheit verfügbar würden.

Damit dieses Ereignis signifikante Wirkung zeigen konnte, musste zur ein harmonischer Ausgleich zwischen den Energien des Männlichen und des Weiblichen auf der Erde herbeigeführt werden, da die Kundalini – ganz gleich ob die der Erde oder die eines Menschen – nur dann aufsteigen kann, wenn zuvor der männliche und weibliche Energiekanal ins Gleichgewicht gebracht worden ist. Vielfach wird dies in anlehnung an den chinesischen Taoismus als Ausgleich von yin und yang bezeichnet. Zu diesem Zweck wurden also gemäß den geistigen Anweisungen am 9.11.11 und am 10.11.11 zwei Zeremonien durchgeführt, die einzig diesem Zweck dienten, die Kräfte der Sonne und des Mondes, also die Kräfte von Yin und Yang auf der Erde auszugleichen:

Wieso ist diese erneute Verankerung der Erdkundalini ein Jahrtausendereignis?

Am 9.11.11 fand daher die Zeremonie zur Verankerung der Pingala Nadi der Erde auf der Sonneninsel – der Isla del Sol – im Titicaca-See statt, wo zum Sonnenhöchststand die männliche Kraft 2012 Insider - Ort der Erdkundalini im Titicacasee in Boliviender Erde ihren neuen Platz bekam. Am 10.11.11 wurde zu Vollmond die Ida Nadi der Erde rituell auf der Isla de la Luna verankert, also auf der Mondinsel den weiblichen Kräften der Erde ein neues Zuhause gegeben! Als diese beiden Zeremonien von der geisitgen elt anerkannt worden waren, konnte am 11.11.11 die Verankerung der Erdkundalini an ihrem neuen Platz im Titicacasee stattfinden! Du bist eingeladen, an diesem Jahrtausendereignis – die Erdkundalini wechselt ihren Platz nur alle etwa 12.850 – 12.900 Jahre, also jeweils zur Hälfte eines platonischen Jahres. das ungefähr 25.700 bis 25.800 Jahre währt – teilzuhaben!

Schau Dir dazu einfach hier das Video an, das live am neuen Ort der Sushumna Nadi der Erde während der Verankerung der Erd-Kundalini an diesem Ort im Titicaca-See aufgenommen wurde. Um dieses Video aufzunehmen, zu schneiden und für Dich kostenlos verfügbar zu machen, war ein erheblicher zeitlicher und finanzieller Aufwand erforderlich! Daher würde ich mich freuen, wenn Du diese Gelegenheit, das hier gratis zu sehen dadurch honoroerst, dass Du auf YouTube unter dem Video auf "Daumen hoch" klickst und es mit Deinen Freunden teilst! Danke schön und nun viel Freude mit dem Video: Tipp: Wenn Deine Verbindung schnell genug ist, stell es unten rechts auf Vollbild und schaue es in HD, indem Du es auf 720p stellst!

Warum muss der Mensch solche Zeremonien zu bestimmten Zeiten durchführen?

Diese dritte und letzte Zeremonie der Ritualtrilogie am Titicacasee zwischen 9. und 11.11.11 war für uns eindeutig der Höhepunkt, liess sie doch deutlich erkennen, dass die beiden zuvor durchgeführten Rituale zur Verankerung der Pingala Nadi am  9.11.11 und der Ida Nadi am 10.11.11 von der geistigen Welt angenommen worden waren. Die Frage stellen sich sicher einige Leserinnen und Leser, aus welchem Grund der Mensch derartige Zeremonien und Rituale durchführen sollte. Dazu möchte ich eingangs sagen,dass schon diese Frage Ausdruck der in den rational, intellektuell und materialistisch geprägten Teilen der Erde üblichen Denkweise ist, die den Menschen seiner natürlichen Aufgabe als Sohn und Tochter Gottes beraubt, indem sie ihn zu einem bedeutungslosen Stück Fleisch in einem leeren und ebenso bedeutungslosen Universum erklärt.

2012-Insider - 11.11.11 - Wasser an der Stelle im Titicacasee, wo die Erdkundalini neu verankert wurde.Es ist also zunächst wesentlich, dass wir erkennen, wer wir als Menschen in Wahrheit sind! Wenn klar ist, dass jede/r von uns Ausdruck des EINEN göttlichen Bewusstseins IST, dass es also sehr wohl von Bedeutung ist, wofür wir uns halten und vor allem, ob wir unsere Aufgabe auf der Erde erfüllen, oder dabei sind, diese zu verschlafen! Genau dieses Verschlafen des eigenen Potenzials ist es ja, das die Menschheit im zu Ende gehenden Fischezeitalter kollektiv beschreibt … Dieser Schlafzustand ist das, was ich im L+A+S=S los und L+E+B=E! Prozess als D+U+M=M Prinzip bezeichne, als den Zustand, in dem das Herz/die Seele dumpf (D) ist, der Bauch/der Körper, von unklarer (U) Energie erfüllt und der Kopf/Geist sich daher mit Elementalen der Minderwertigkeit (M) befasst, was im Endergebnis zu einem Leben im Mittelmaß (M) führt. Im Selbsttransformationsprozess L+A+S=S los und L+E+B=E! zeige ich Dir übrigens ganz einfach nachvollziehbar Schritt für Schritt den Weg, selbst erwacht, erfüllt und erfolgreich zu leben.

Wie erkenne ich als Mensch, was zu tun ist? Woher kommt unmittelbare Inspiration für ein wesentliches Leben?

Wenn ich als Mensch erkannt habe, dass ich als Sohn/Tochter Gottes die Aufgabe, aber auch die Fähigkeit habe, als Mitschöpfer hier auf der Erde zu wirken, also z.B. den Dingen, den Pflanzen und den Tieren ihre Bedeutung zu geben, werden Inspirationen aus der geistigen Sphäre unseres DaSeins (das ja aus den drei Ebenen Seele oder mittleres Selbst, Körper oder unteres Selbst und Geist oder hohes Selbst besteht) in Form spontaner Eingebungen, intuitiver Erkenntnisse und manchmal auch instinktiver Handlungsimpulse in mir erscheinen, die meinem Leben eine gewisse innere Richtung geben.

Woher weiß ich als Mensch, wo es lang geht? Welche Inspirationen sind echt?

Im D+U+M=M Prinzip,, wie es im vorletzten Absatz beschrieben wurde, findet praktisch keine Inspiration statt, da 97% oder mehr der Gedanken in diesem Zustand aus dem Bereich kommen, den Dr. Ihaleakala Hew Len, – von dem ich das hawaiianische Ho'oponopono nach  der Kahuna Morrnah Nalamaku Simeona erlernen durfte, das ich seit 2007 praltisch täglich anwende – als Memories oder Erinnerungen bezeichnet! Wir sind in diesem schlafenden Zustand also nichts weiter als eine Art dumpfe Bioroboter, die ohne Ricthtung, ohne Ziel (nein, Haus, Frau, Auto sind keine echten Lebensziele, sondern Selbstverständlichkeiten, die uns die materialistische Welt als Ersatz, für echte Ziele präsentiert und damit unsere Energien bindet !) und eben auch ohne geistige Inspiration ihr freudloses Dasein fristen, bis ein ihnen ebenso unerklärlich wie ihr Leben erscheinender Tod diesem Leid bis zur nächsten Inkarnation wieder ein Ende bereitet.

Um also echte Inspiration in Deinem Leben zu erfahren, ist es unerlässlich, dass Du zum einen erkennst, wer Du in Wahrheit bist (und aus dieser Quelle dann auch lebst!) und zum anderen, 2012 Insider - Licht am Nachmittag des 11.11.11 nach Verankerung der Erdkundalini im Titicacaseedass Du mit jedem (ja, mit jedem!) Gedanken, der in Dir erscheint, zunächst reinigst, also Ho'oponopono durchführst, um auf diese Weise zu erkennen, welche Eingebungen aus der geistigen Sphäre des hohen Selbst (also des Geistes)stammen und welche einfach nur sich stetig wiederholende Erinnerungen sind, also automatische Gesankenketten, die Dich erneut in die immer gieiche Richtung ziehen wollen. Um Dich bei diesem Reinifungsprozess zu unterstützen, habe ich aus meiner langjährigen Erfahrung mit dem Self I-Dentity through Ho'oponopono von Dr. Ihaleakala Hew Len heraus das Cleaning Clearing Coaching entwickelt. Auf der hier verlinkten Website zum Cleaning Clearing Coaching wird beim Lesen bereits mit Dir gereinigt und zusätzlich schenken wir Dir dort ein Reinigungswerkzeug zu Deiner persönlichen Nutzung, damit auch Du echte Inspiration aus dem Bereich des hohen Selbst in Deinem Leben nutzen kannst!

Welche Erfahrungen machten Teilnehmer mit ihrer Reinigung und Einweihung als Hüter der Erdkundalini?

Einige der Rückmeldungen, die von angemeldeten Teilnehmern der Zeremonie kamen, findest Du hier:

Während des Rituals sah ich eine weiße Schlange, die sich um meinen gesamten Körper – angefangen bei den Füßen – wickelte, normalerweise mag ich Schlangen nicht wirklich, aber in dem Moment fühlte es sich so selbstverständlich an, auch dass sie mir direkt in die Augen sah… Gestern Abend war ich sehr emotional, und ich musste einfach so weinen, die Nähe zu meiner Liebsten war mir ein unendliches Bedürfnis, und ich hatte das Gefühl, dass ich vor lauter Liebe gleich platze (im positiven Sinn ) Die Energie in mir hält weiter an, und es bleibt sehr spannend, was noch so alles mit mir geschieht…

Gabriela D'Amico

 

Am 11.11.11 habe mich zum richtigen Zeit eingestimmt und es ist sehr schöne Energie zu mir gekommen, ich habe die Kundalini mit drei Armen in mir aufsteigen gespürt und gesehen, aber dann .. plötzlich ist wie ein streit entschtanden. Habe dann alles wieder gereinigt. Bis gestern habe ich ganze Zeit intensiv gereinigt und es tut sich alles stabilisieren. (…) Beim Kundalini Video war es wunderschön, die Klänge von dir war- zunehmen, die Kundalini hat wieder begonnen zu steigen, bis der Streit wieder aufkam.
Ich habe mich jetzt entschlossen wieder Video zu schauen, aber nur den Teil mit deinen Gesang.

Ich habe Antwort bekommen, was sich da abgespielt hat. Die Tausendjärige Angst der Weiblicheenergien-(Frauen) um die Verantwortung zu übernemmen, hat sich gespiegelt, und den Versusch noch einmal den Mänlichen Kraft Schuld zuzuweisen dafür. Ich reinige weiter und habe den Gefühl das sich alles wieder verbunden hat ,wie es sein soll.

Smirna Hagg-Komad

 

Am letzten Tag, bin ich teilweise weggetreten, und aber ich kann mich erinnern es war wieder da selbe Bild und Gefühl wie bei der Seelenanteilrückholung – und ich schäme mich teilweise sogar dafür – interessant das (jetzt!! erst beim schreiben) sehen zu dürfen:

Ich habe ein Bild in mir, direkt in meinem 3. Auge gesehen von einem Indianer – und zugleich war dieses absolut erhabene Gefühl da – diese Kraft – so majestätisch !

Ich schäme mich ein wenig wenn ich daran denke, dass ich das einst gewesen sein könnte, wie als würde ich mir nicht zutrauen jemals so gewesen zu sein – so aufrichtig und stark.

Ich danke Dir und möchte dir sagen, das keine andere Begegnung mir in dieser ganzen Zeit seit ich die Reikifreundschaft kenne und Dich – also keine andere Begegnung hat mir soviel Freiheit und Erkenntnis gebracht wie diese mit Dir !! Deine Arbeit trägt in allen Bereichen die du anschneidest(Astrologie, Energiearbeit, Reiki, Advaita…) so viel zu Erneuerung oder zum natürlichen, lebendigen bei. Ich kann für mich so viele subtile befreiende Informationen bekommen – Informationen ist nichtmal das richtige Wort mir fehlen die Worte !!! Ich finde das einfach genial ! Danke Danke Danke !!

Martin Engler

 

Habe mich gestern ab 16.05 Uhr eingestimmt, mein Kronenchakra, meine Hände und meine Füße kribbelten stark. Ich habe sehr viel weißes Licht gesehen in diesem sah ich immer wieder Engel und Herzen. Ich sah eine weiße Lotusblüte auf klarem Wasser schwimmen. Ich sah mich durch den Wald laufen und viel Licht um mich herum, alle Menschen waren freundlich zuanander auf der ganzen Welt und jeder half jedem. Alle Menschen waren sehr glücklich und zu frieden und lebten in Fülle alle miteinander. So sah ich die ganze Erde aus der Vogelperspektive. Weißes Licht floß auf die Erde und hüllte sie ein. Ein weißer Strahl ging von der Erde aus in den Himmel. Ich fühlte so viel Liebe
von ganzem Herzen Danke Alexander und auch an alle Beteiligten

Kirsten Day

 

Das war wirklich der Höhepunkt!!
Sehr, sehr starke, blendend helle Energie, intensives Vibrieren am ganzen Körper, jubilierende Engelscharen und die Energien am 3. Auge und am Halschakra so intensiv, dass es mich fast umgehauen hätte.
Ohne Worte…
Hinterher hatte ich riesigen Hunger, es war für mich herausfordernd, bei solchen Massen an Licht (viel, hell, stark, schnell) da zu bleiben.
Jetzt habe ich Kopfschmerzen, doch ich fließe über vor Ideen.
Yippieeee!
Es ist vollbracht!!!!!!!

Marjukka Zsagar-Renneberg

 

Hat Dich der reinigende Ritualreigen berührt! Teile den Segen der Erdkundalini mit Deinen Freunden!

2012-Insider - Himmel am 11.11.11 nachmittags nach der Verankerung der Erdkundalini im TiticacaseeWir freuen uns natürlich, wenn Du auch diese Zeremonien zum Aufstieg der Menschheit wieder mit Deinen Freunden auf Facebook, mit Deinen Followern auf Twitter, sowie mit Deinen Google+ Kontakten teilst, damit möglichst viele Menschen die Chance haben, auch an diesen Zeremonien teilzuhaben. Die Videos funktionieren  erfahrungsgemäß sehr gut als Träger der Energie der Zeremonien, weshalb es ein besonderes Geschenk ist, die Videos zu teilen…

Hast Du selbst an den Zeremonoien ernergetisch teilgenommen? Selbstverständlich freue ich mich auch sehr über Kommentare zu Deinen Erlebnissen während der Rituale vom 9.-11.11.11, wenn Du die Tage genutzt hast, um Dich auf die Zeremonien auf der Isla del Sol, der Isla de la Luna und am 11.11.11 direkt auf dem Titicacasee am neuen Platz der Erdkundalini einzustimmen und so auch selbst aktiv dabei zu sein! Teile Deine Erfahrungen, denn sie bereichern auch die anderen Leser hier im 2012-Insider Blog. Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit für diesen Blog und damit für den Aufstieg der Menschheit, der Erde und des Kosmos.

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

P.S. Seit dem ersten Post zu den Ritualen und meinem Hinweis auf die Rechnungsrückläufer kamen schon einige Bestellungen, so dass es nur noch einige wenige freie Plätze gibt, um selbst auch noch alle Reinigungen und Einweihungen, sowie ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft im Kreis der Hüter zu den gleichen vergünstigten Bedingungen erhalten kannst, wie wir das den Teilnehmern der Rituale vor Ort angeboten hatten. Dies gilt nur, bis diese letzten paar Plätze weg sind oder bis der letzte Blogpost mit Berichten von den Zeremonien online ist! Um diese nach wie vor um etwa 50% ermäßigte Teilnahmegebühr zu nutzen, klick einfach auf den Link, der sich hinter dem groß geschriebenen Text hier drunter verbirgt!

Du möchtest Deine Reinigungen und Einweihungen erhalten und im letzten Moment auch noch beim Kreis der Hüter mit dabei sein? (<= HIER klicken!)  – Die Sonderkonditionen gelten nur noch bis Mittwoch, 7.12.11