Seit Oktober 2011 jeden Monat eine Zeremonie in Südamerika, dem alten Atlantis

2012-Insider Zeremonien in Südamerika 2012Seit Oktober 2011 haben wir nun jeden Monat mindestens eine Zeremonie pro Monat abgehalten. Es begann am 28. Oktober 2011 mit dem Ende des TUN-Mayakalenders, das wir in der Salzwüste von Uyuni gefeiert haben, setzte sich im November 2011 mit gleich drei kraftvollen Zeremonien zur Verankerung der Erdkundalini im Titicaca-See fort, ging über die Sonnwendzeremonie im Dezember zur Verankerung der Erdkundalini im galaktischen Zentrum dann im Januar 2012 nach Peru zu einer Reihe von fünf Ayahuasca-Ritualen, um dann im Februar 2012 nach Uyuni zurückzukehren, um dort dann im Salzsee, dem größten Spiegel der Welt eine Zeremonie zum Spiegel der Seele abzuhalten. Auch danach ging es monatlich weiter, im Juni 2012 mit einer San Pedro Zeremonie zur Sonnwende, bis hin zum kraftvollen Samhain-Superneumond mit Sonnenfinsternis im November 2012! Im Dezember kommt dieser Zyklus nun mit zwei kraftvollen Zeremonien an zwei kraftvollen alten Plätzen zum Abschluss!

12.12.12 & 21.12.2012 – zwei kraftvolle Daten – zwei machtvolle Horoskope & Zeremonien!

Hier im Video habe ich die Qualitäten der Zeitqualiät des 12.12.12. und des 21.12.2012 in Astrologie und Human Design ausführlich dargelegt. Außerdem zeige ich, an welche zwei kraftvollen Plätze wir gehen, um die Zeremonien abzuhalten und darüber hinaus auch, welche speziellen Eigenschaften der Neumond und der Vollmond im Dezember 2012 haben werden! Schau Dir hier das Video an, um einen Überblick über die energetischen Qualitäten des Dezember 2012 zu bekommen!

Die Qualitäten der Tage: Vom kraftvollen geistigen Yang des 12.12.12 und dem sich verströmenden Yin der Liebe am 21.12.2012

Ich kann hier aus Gründen der Lesbarkeit des Blogposts nicht auf alle Horoskope und Human Designs dieses Monats eingehen, die ich im Video eines nach dem anderen erkläre und daher wirklich dazu einlade, Dir das Video in Gänze anzuschauen! Nur so viel möchte ich an diese Stelle betonen: Der 12.12.2012 ist – nicht nur von der Astrologie her – extrem yang, d.h. die Energie dieses Tages, aber auch die des am 13.12.12 folgenden Neumonds sind sehr yang, was sich sowohl in den Horoskopen als auch in den Human Designs der beiden Tage zeigt! Das Human Design beider Tage ist ein Manifestor und auch im Horoskop finden sich etliche Faktoren, die darauf hinweisen, dass sich hier geistige Kräfte herabsteigen und sich inkarnieren wollen, die von höchster Intensität sein werden.

Der 21.12.2012 hingegen wird sehr yin sein, was sich auch hier wieder im Human Design und im Horoskop zeigen wird. Im Human Design werden z.B. am 21.12.2012 im G-Zentrum durch Sonne und Erde 4 Tore der Liebe aktiviert sein, was sich im Inkarnationskreuz des Gefäßes der Liebe zeigt. Der 21.12.2012 dient also dazu, diese am 12.12.12 sich vertikal inkarnierende geistige Power dann horizontal in der Menschheit zu verbreiten und durch Chiron am Aszendenten viel Heilungspotenzial in die Welt zu tragen.

Die Qualitäten der Orte: Vom Yin des alten Atlantis zum Yang von Tiwanaku, dem Stonehenge von Südamerika!

Für die Zeremonien des 12.12.12 werden wir an einen Ort fahren, der als Atlantis von Plato in den Geschichtsbüchern verewigt worden ist und der dank der Forschungen von Jim Allen wieder ins Licht der bewussten Wahrnehmung auf dieser Erde Atlantis Bolivien Zeremonie 2012 12.12.12gerückt ist! Im letzten Blogpost zum Vollmond im November 2012 hatte ich bereits über Jim Allens Entdeckungen berichtet, deren Bedeutung gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann! Nachdem Jim Allen zunächst Platos Texte studiert hatte und anhand der genannten Maße nur EINEN EINZIGEN Ort auf der Erde gefunden hatte, der diesen Maßen entsprach – einen bestimmten Teil des Altiplano in Bolivien zwischen dem Titicaca-See und dem Salar von Uyuni – reiste er hier hin und fand dann auch tatsächlich, was er so lange gesucht hatte: Er fand die Überreste der untergegangenen Stadt Atlantis! (Der Kontinent ist eben keineswegs untergegangen, sondern nach wie vor als das existent, was heute "Südamerika" genannt wird!) Die Überreste der Stadt, die einst dem Untergang anheim gefallen war, finden sich an einem Platz, der heute Pampa Aullagas heißt. Und genau an diesem Platz, am Ort des ehemaligen Tempelbezirks, werden wir die Zeremonie zum 12.12.12 abhalten! Das empfängliche Yin dieses Ortes wird die perfekte Umgebung für das Yang der herabströmenden Energien bilden!

Tiwanaku 21.12.2012 Zeremonie 2012-InsiderDie Zeremonie am 21.12.2012 werden wir hingegen an einem Platz abhalten, der in sich sehr yang ist! Dieser Ort heißt Tiwanaku und befindet sich wenige Kilometer vom heutigen Ufer des Titicacasees entfernt. In Tiwanaku steht das Stonehenge von Südamerika, ein Kalendersystem, das mehrere Tausend Jahre alt ist und genau wie sein britischer Vertreter exakt anzeigt, wann die Sonnwenden und die Tagundnachtgleichen im Jahr stattfinden. Genau an diesem Platz werden wir gemeinsam mit den ebenfalls dort feiernden indigenen Schamanen unsere Zeremonie zum 21.12.2012 abhalten. Die kraftvoll vertikal aufgerichteten Kalendersteine geben diesem Ort ein ganz besonderes kraftvolles Yang, das wiederum die komplementär passende Umgebung für die starken Yin-Kräfte der Tagesqualität mit sich bringt …

Willst Du dabei sein? Es gibt ein umfassendes Paket an Zeremonien und energtischer Begleitung für Dich!

Wir feiern natürlich nicht nur die Zeremonien am 12.12.12 und am 21.12.2012, sondern bieten Dir ein umfassendes Programm für diese Tage, das am 9.12.2012 mit einem umfassenden Ho'oponopono für alle Teilnehmer beginnt, dann am 11.12.12 eine Zeremonie mit einschließt, um die Energien des 11.11.11 auf die 12.12.12 am folgenden Tag auszurichten! Die Zeremonie am 12.12.12 bildet dann den ersten Höhepunkt. Am 21.12.2012 findet dann die große Zeremonie in Tiwanaku statt. Als Zugaben gibt es von uns ein wertvolles Paket weiterer energetischer Begleitung, das wir Dir schenken, wenn Du den Rabatt nutzt, den wir Dir anbieten, wenn Du Dich nicht nur zu einer der Zeremonien sondern für beide anmeldest! Diese Paket beinhaltet z.B. einen 11-tägigen Zyklus mit The Source Code, dem von Angelina Fabian entwickelten kraftvollen Prozess und außerdem eigens für diesen Anlass komponierte Braintune Musik von Armin Schüttler in Kombination mit Obertongesang von mir! Mehr Infos und die Möglichkeit, Dich anzumelden, findest Du hier! Bitte hole Dir Deinen Platz gleich, denn wir können nur eine begrenzte Zahl an Menschen energetisch über so viele Tage begleiten! Klick hier!

Du kennst mein Buch noch nicht? Willst Du es gebunden oder lieber gratis?

Bisher gab es nur die Kindle-Version des Buches "Vertiefe und erweitere Dein Bewusstsein in herausfordernder Zeit!", was sich dank der Hilfe meines Freundes Uwe Hiltmann seit wenigen Tagen geändert hat! Nun gibt es mein Buch auch als gedruckte Version, die wir zur Einführung für unter 10 Euro anbieten! Hier bekommst Du das gedruckte Buch bei Amazon!

Die Kindle Version hat es ja für mehrere Tage an die Spitze der Bestsellerliste in der Kategorie Spiritualität geschafft! Falls Du das Buch noch nicht gelesen hast, schenke ich Dir die Kindle-Version nun für wenige Tage, damit Du einen Einblick Alexander Gottwald Buch Amazon Bestseller Spiritualität Nr 1bekommen kannst, wie das Thema "Bewusstseinswandel 2012-2016" von mir einer ausführlichen und vielschichtigen Untersuchung unterzogen wird! Hol Dir hier die geschenkte Kindle-Version des Bestsellers!

Sehen wir uns in den Zeremonien?

Leider kann ich nur maximal 50 Plätze für die Zeremonien vergeben, weil es sonst für uns nicht nur logistisch sondern auch energetisch über bestimmte Grenzen geht. Da das Ganze mit erheblichen Reisekosten verbunden ist, freue ich mich, wenn Du Dir unser umfassendes Paket für kleines Geld gönnst und so auch unsere Arbeit hier vor Ort unterstützt! Ich freue mich also, wenn Du Dir schnell einen der wenigen verfügbaren Plätze für die Zeremonien im Dezember holst und es auch Deinen Freunden und Bekannten weiter sagst, was für wunderbare und gewaltige energetische Prozesse diesen Dezember 2012 möglich sein werden! Herzlichen Dank! Ich freue mich, wenn Du in den Zeremonien dabei bist!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

2012: Mayakalender – welcher Mayakalender?

Mayakalender lange ZählungBereits vor dem 28.10.2011 hatte ich in diesem bei Facebook über Tausend mal geteilten Artikel darauf hingewiesen, dass der Mayakalender, der die Evolution des Menschen beschrieben hat, also der TUN Kalender, keineswegs 2012 enden würde. Was wohl – obwohl selbst das umstritten ist – am 21.12.2012 enden soll, ist der Long Count der Maya, also die sogenannte lange Zählung, die nach gregorianischem Kalender am 11. Augist 3114 v. Chr. begonnen hat. Der einzige Zweck dieser langen Zählung ist es gewesen, Daten über viele Jahre. Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte hinweg bestimmen zu können, was in erster Linie der Legitimation der Herrschaftsgeschlechter diente, also durchaus weltlichen Interessen. Sollen wir von diesem untergeordneten Kalender ernsthaft annehmen, er codiere das Schicksal der Menschheit, bzw. gar ihren Untergang?

2012: Weltuntergang? Zerstörung durch Kometen oder Planet Nibiru?

In diesem Artikel will ich davon sprechen, wie 2012 und insbesondere der 21.12.2012 sich auswirken werden, welche Nibiru Erde 2012 WeltuntergangSignifikanz in diesem Datum zu finden ist und natürlich, ob das stimmt, dass 2012 der Weltuntergang stattfinden wird. Ankündigungen für das drohende "Ende der Welt" hat es zwar auch zu anderen Zeiten bereits gegeben –  allein die Zeugen Jehovas haben das in 150 Jahren fünf mal erfolglos angekündigt! – und Bibelcode-Erfinder Michael Drosnin stärkt gar der "Ein Komet wird 2012 die Erde vernichten" Theorie den Rücken, die ja auch auf YouTube etliche Anhänger hat, wenn man die vielen Videos über die angebliche Wiederkehr Nibirus usw. sowie die hohen Zugriffszahlen darauf betrachtet.

Lassen wir zunächst den Mayaältesten Don Alejandro noch einmal zu 2012 zu Wort kommen:

2012: Was sagt der Maya-Älteste Don Alejandro?

Was mir an der Botschaft gefällt ist, dass sie A) von Don Alejandro, also einem authentischen Vertreter der lebenden Maya stammt – und nicht von einem Mann wie José Argüelles, der behauptete, es gäbe keine lebenden Maya und auf dieser Grundlage sein Fantasy-System "Dreamspell" aufgebaut hat, das er zwar "Mayakalender" nennt, das aber KEINEN Bezug zum authentischen Kalendersystem der lebenden Maya hat! – und B) eine Botschaft des Friedens und der Weiterentwicklung ist!

2012: Jahr der inszenierten Schreckensszenarien oder Jahr des Erwachens?

Inszenierte Schreckensszenarien 2012Genau darum soll es nun auch in diesem Artikel gehen: Wie kann die Menschheit erwachen, wie kann jeder einzelne von uns in seine Kraft kommen und wie können wir es verhindern, dass diejenigen, die aus dem Hintergrund versuchen, dunkle Ziele zu verfolgen, eine schlafende ängstliche Menschheit durch inszenierte Schreckensszenarien wie 9/11 oder letztes Jahr Fukushima (ja, das war inszeniert!) in Panik versetzen und das als Rechtfertigung benutzen, um noch mehr Freiheiten abzubauen und noch mehr Kontrolle einzuführen!? Aus meiner Sicht gibt es hier nur eine Lösung: Aufwachen! Und da das ein individueller Prozess ist, geht dies nur, indem viele viele einzelne Menschen sich dessen bewusst werden, was an wirklichem Potenzial in ihnen steckt, so dass sie bewusst den Schöpfer in sich entdecken, statt unbewusst jeden Tag ihr Gefängnis neu zu erschaffen!

2012: Was hat 2012-Insider bereits 2011 zur Vorbereitung getan?

Unsere Antwort von 2012-Insider ist ja seit Monaten die Durchführung von Zeremonien an speziell ausgewählten Terminen und2012 Insider Zeremonien 2011 Mayakalender Ende Salar de Uyuni Orten! Wir haben am 28.10.2011 zum Ende des TUN-Kalenders der Maya eine Zermonie im Salar de Uyuni durchgeführt, bei der auch der Transformationsbooster geschaffen wurde. Im November haben wir in drei großen Zeremonien vom 9.11.11 bis 11.11.11 im Titicacasee die Balancierung der Männlich-Weiblichen Energie und die Verankerung der Erdkundalini durchführen können. Zur Sonnenwende am 22.12.2011 konnte im Dezember die aufsteigende Erdkundalini im galaktischen Zentrum verankert und die Einweihung des Schöpfers geboren werden. An all diesen Zeremonien haben Hunderte von Menschen energetisch teilgenommen, wie uns immer wieder berichtet wurde.

2012: Was tut 2012-Insider dieses Jahr?

2012-Insider Kreis der Hüter 12 ZeremonienIn 2012 werden wir unsere zeremonielle Arbeit hier in Südamerika fortsetzen. Es wird eine Reihe von 12 Zeremonien dieses Jahr geben, zu denen auch wieder alle Wesen guten Willens eingeladen sind! Ziel dieser Zeremonien ist es, das Erwachen der Menschheit, die wahre Bestimmung unserer Beziehung zur Erde und zum Kosmos auf diese Weise zu fördern und zu unterstützen! Und wenn Du Dich fragen solltest, ob das denn alles einen Sinn hat, ob es nicht einfacher wäre, vor dem Fernseher oder dem PC sitzen zu bleiben, noch ein Bier, eine Tüte Chips zu holen, oder Dich anderweitig dem Vergessen hinzugeben, möchte ich darauf mit einem meiner Lieblingssongs von Westernhagen antworten:

"Ich will Dich! Ich brauch Dich! Lass mich nicht allein!", singt Westernhagen und ergänzt: "Steh auf! Steh auf! Steh endlich auf! Steh auf!"

2012: 12 Zeremonien für die Transformation von Mensch, Erde & Kosmos! Steh auf!

Dem möchte ich mich anschließen und Dich bitten, Dir unsere Einladung für die 12 Zeremonien im Kreis der Hüter gut anzuschauen und dieses Projekt mit zu unterstützen. Viele wertvolle Initiativen sind in den letzten Jahren schon an der Trägheit der angesprochenen Menschen gescheitert, weil jeder dachte: "Tolle Sache, wird schon jemand mitmachen, muss ich ja nicht tun!" Ich bin sicher, dass unsere 12 Zeremonien dieses Jahr Dein Leben ebenso bereichern werden, wie sie der Menschheit, der Erde und dem Kosmos dienen werden! Schau Dir also bitte gleich die Spezialseite an, die wir Dir für die kommenden Tage freigeschaltet haben und wo Du Dir Deinen Platz in allen 12 Zeremonien in diesem Jahr jetzt schon sichern kannst (<= HIER klicken!) und so Deinen Beitrag zur Möglichkeit der Durchführung all dieser Zeremoniereisen leisten kannst, wofür ich Dir jetzt schon herzlich danken möchte!

2012: Januar – komm mit uns in den Regenwald von Peru zur Ayahuasca Zeremonie!

Unsere Januar-Zeremonie wird uns zum ersten mal aus Bolivien hinaus und in den Regenwald nach Peru führen! Dort werdenAyahuasca Vision 2012 Zeremonie Peru wir mit dem peruanischen Schamanen Joven Murayari und seiner Familie einen intensiven Reinigungsprozess für 2012 durchführen und mehrere Ayahuasca-Zeremonien abhalten. Zu einer dieser Zeremonien werden die 2012-Insider Teilnehmer aus dem Kreis der Hüter explizit eingeladen sein, was ein unvergessliches Erlebnis sein wird. Wir selbst hatten im Laufe des letzten Jahres bereits mehrfach solche Fernzeremonien mit Joven Murayari und seiner Familie, die für uns sehr intensive reinigende und transformierende Erlebnisse gewesen sind. Ich werde  also explizit eine meiner Ayahuasca-Zeremonien für Dich und Deine Teilnahme öffnen. Schau Dir hier an, wie Du dabei sein kannst. (<= HIER klicken!)

Bitte teile diese frohe Botschaft mit all Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen auf den sozialen Netzwerken, die Du besuchst, damit dieses Jahr kein Jahr der Angst, sondern ein Jahr der Freude, des Wandels und der Kreativität wird, indem Du Deine Rolle als schöpferisches Kind Gottes in diesem Universum einnimmst! Ich danke Dir und freue mich, dieses Jahr 2012 mit Dir gemeinsam zu gestalten!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald