Ein Höhepunkt zum Abschluss – Horoskop zum Vollmond im Dezember 2012

Dieser Vollmond hat es astrologisch nochmal gewaltig in sich! Nicht nur stehen mit Pluto und Uranus im T-Quadrat (rotes rechtwinkliges Dreieck) zum Vollmond zwei kraftvolle äußere Planeten an kritischen Punkten, die noch bis 2015 immer wieder ein Quadrat bilden werden, nein, das ganze Horoskop ist zudem auch noch von einer Yod-Figur (Spitzes gleichschenkliges Dreieck mit grünen Schenkeln) geprägt, die an Wucht noch die des 21. Dezember 2012 übertrifft. Aber auch damit noch nicht genug: Zusätzlich finden wir ein großes Trigon, das zur Drachenfigur (blaue drachenartige Figur) ausgebaut ist! Und an allen diesen astrologischen Figuren ist der Vollmond mit beteiligt!

Vollmond Horoskop des 28. Dezember 2012 2012-Insider

Video – Das Vollmond-Horoskop des 28. Dezember 2012

Das T-Quadrat des Uranus zum Pluto-Vollmond

Aus meiner Sicht ist das hier die offensichtlichste und dramatischste der drei großen Aspektfiguren in diesem Horoskop!  Der Uranus im Widder bildet also einen 90°-Winkel sowohl nach links oben zu Sonne/Pluto im Steinbock, als auch zum Vollmond im Krebs! Hier treffen zwei Kräfte aufeinander, die kaum mehr Potenzial für gewaltsame und wuchtige globale Umstürze aufweisen könnten!

Uranus im Widder steht hier für die Kraft des plötzlichen Umsturzes, die an der Stelle des ungezügelten Durchsetzungsinstinktes auftritt. Und Pluto in Konjunktion mit der Sonne im Steinbock steht für die alten Autoritäten, die zwar innerlich schon tot und im Prozess der Verwesung begriffen sind, die aber dennoch – oder gerade deswegen – ihren Machtanspruch längst nicht bereit sind, aufzugeben! Und diese beiden Urkräfte – das Volk vs. die Regierung –  stehen in spannungsgeladener Verbindung zum Vollmond im Krebs, also zu irrationalen, kindlichen Empfindungen, zu beleidigten Reaktionen usw.

Wenn wir nun schauen, wie hier die drei Selbste in Verbindung stehen, dann wird deutlich, dass im Bereich des Ich im Horoskop der Mond im Krebs steht, dass also das bewusste Ich hier stark emotional gefärbt ist, während das untere Selbst den Uranus im Widder beherbergt, der unbewusst und auch aus dem emotionalen Ich heraus zu plötzlichen und gewaltsamen Umstürzen tendiert, während aber zugleich die Pluto-Sonne im Steinbock noch nahe am Zenit im Bereich des hohen Selbst steht … Es ist also nicht zu erwarten, dass jetzt eine globale Revolution ausbrechen wird, da die Staatsgewalt noch in einer Position ist, dass Volkes Zorn kontrollieren kann.

Allein diese eine Konstellation hätte es bereits in sich. Es warten aber noch zwei weitere auf uns… Gehen wir mal nachsehen:

Das Yod mit Saturn, Pluto/Sonne und Jupiter

Auch diese Yodfigur beschreibt wiederum eine Verbindung der drei Selbste im Horoskop. Hier steht nun Saturn im Bereich des bewussten Ich, repräsentiert also eher die statusbewussten ererbten Denkstrukturen im Ich, die an dieser Stelle im Skorpion aber auch einer tiefen Prüfung unterzogen werden, bei der festgestellt werden könnte, dass diesen alten Strukturen längst das Fundament fehlt. Die Energie geht von diesem Saturn-Ich hinunter ins Unbewusste, in dem Jupiter an der Spitze des Yod in den Zwillingen auf uns wartet, was darauf hinweist, dass der Wert des Königs, der Wert des Gottes einer unbewussten Prüfung unterzogen wird, dass es um Zweckmäßigkeit geht, den eigenen Anlagen (Zwilling) zu dienen und dass hierbei Lilith und Vesta, die – beide sehr weiblicher Natur – dicht bei Jupiter stehen, diesen Prozess hin zu dem Wunsch nach ausgewogenen modernen Regierenden, die ihre Rolle zweckdienlich für das Potenzial des Einzelnen ausfüllen, unterstützen werden. Im Bereich des hohen Selbst finden wir auch in dieser Figur die Sonne-Pluto Konjunktion im Steinbock, die genau diesen Wandel nicht will und die wiederum dem Saturn-Ich einzureden versucht, dass sie sehr wohl die legitime Regierung sei … auch hier ist also zunächst eher ein zunehmender Prozess von Frustration, aber auch von kreativer Neuorientierung in den Menschen zu erwarten, jedoch noch kein konkreter zumindest kein erfolgreicher Umbruch.

Die Drachenfigur mit Chiron/Neptun, Sonne/Pluto, Saturn und dem Vollmond

Wenn wir uns die blaue Drachenfigur ansehen, erkennen wir, dass hier die beiden Ich-Aspekte aus dem T-Quadrat und dem Yod, also Mond und Saturn beide enthalten sind. Hier wird also die Synthese aus dem irrationalen Empfinden und aus dem statusbewussten Denken versucht, die dann aber im Unbewussten auf einen neuen Aspekt triftt und zwar auf die spirituellen Instinkte der Heilung! Diese wirken dann auch auf Sonne/Pluto im hohen Selbst ein. Die alten Herrscher auf Sonne/Pluto im Steinbock werden also in diesem Horoskop dreifachem energetischem Einfluss ausgesetzt, durch das Quadrat zu Uranus, durch den subtilen Jupiter im Quinkunx, und durch Neptun/Chiron in der Drachenfigur.

Warum die drei Selbste in die Astrologie mit einbeziehen?

Wer meine Arbeit mit dem L+A+S=S los und L+E+B=E! Prinzip bereits von meiner Website dazu kennt oder durch meine ausführlichere Beschreibung in meinem Buch "Vertiefe und erweitere Dein Bewusstsein in herausfordernder Zeit" davon erfahren hat weiß, dass die drei Selbste ein extrem zentraler Bestandteil jeder erfolgreichen energetischen Veränderung im eigenen Leben sind! Das gilt sowohl für den persönlichen als auch für den globalen Bereich von Veränderungen. Die drei Selbste sind die Bereiche des bewussten Ich, das aus meiner Sicht astrologisch zwischen dem 8. und 5. Haus anzusiedeln ist, des Unbewussten, das sich zwischen Haus 4 und 1 befindet, während das hohe Selbst in den Häusern 9-12 zu finden ist.

Ich hoffe, dass die hohe praktische Nützlichkeit dieser Herangehensweise durch meine Deutung dieser drei oben genannten Aspektfiguren deutlich geworden ist und freue mich, wenn Du diesen Blogpost auch Deinen Freunden verfügbar nachst, indem Du die Social Media Knöpfe benutzt, die hier zur Verfügung stehen. Herzlichen Dank!

Alles (IST) Liebe,

Alexander

P.S. Eben fiel mir dieser Song ein, der aus meiner Sicht die derzeitige Qualität des Uranus-Pluto-Quadrats sehr schön in Text und Musik umgesetzt hat:

Was haben das Horoskop zum Vollmond im Juli & zum Independence Day der USA 2012 gemeinsam?

Die beiden Horoskope haben vier kraftvolle astrologische Aspektfiguren gemeinsam. Jede einzelne von ihnen wäre schon einen Hinweis in einer Horoskopdeutung wert! Aber in diesen beiden Horoskopzeichnungen wird aus Sicht der Astrologie deutlich, was für ein immenses transformatives Potenzial in der heutigen Zeit enthalten ist! Schauen wir uns zunächst gemeinsam das Video zum Vollmond vom 3. Juli 2012 an:

Video zum Vollmond Horoskop des 3. Juli 2012 für Deutschland von Alexander Gottwald

Auch wenn der Vollmond bereits am 3. Juli 2012 war, lohnt sich das Video über das Horoskop dieses Vollmonds, denn die Energien dieser vier astrologischen Aspektfiguren laufen weiter!

Wie wirken die Yod-Figuren im Horoskop zum Vollmond im Juli 2012 astrologisch gesehen & was haben sie mit meinem Mond zu tun?

Wir finden – wie im Video gezeigt und recht ausgiebig erklärt – in diesem Chart zwei Yodfiguren! Ein Yod ist bereits eher selten, während zwei Yodfiguren, die wie hier auch noch so ineinander versckränkt sind, höchst selten auftreten! Dass an diesen

Vollmond Horoskop Juli 2012 Alexander Gottwald

Yodfiguren indirekt auch noch der Vollmond beteiligt war, macht dieses Horoskop sehr spannend, besonders da es hier für Berlin, also für Deutschland erstellt worden ist und sich so die Spitze des Yods, mit dem der Vollmond in Konjunktion steht, sehr nahe am Aszendenten befindet! Und an der Spitze dieses Yods steht Pluto! Dieser Pluto, der übrigens das ganze Jahr über meinem Steinbockmond und meiner Steinbockvenus hin und her läuft … dieses Yod hat also durchaus für mich auch was sehr persönliches! Und ich hoffe, dass meine Videos und dieser Blogpost einen angemessenen Beitrag dazu bilden, die Transformation, die durch Pluto in dieser exponierten Position angeschoben wird, weiter zu unterstützen!

Wieso sollte ich mir ein Horoskop zum Independence Day der USA anschauen? Was geht mich das an?

Die Frage mag sich manch einer stellen, der denkt, kein Amerikaner zu sein, bedeute, dass man mit dem Schicksal der USA ja nichts zu tun habe. Kaum ein Gedanke über die USA könnte weiter von der Realität entfernt sein. Die USA sind – obwohl ökonomisch am Boden – nach wie vor die mächtigste Militärnation der Welt. Das zeigt sich in allen langfristigen imperialistischen Strategien, die immer mal wieder durchsickern, oder die längst auch in Büchern der entsprechenden Politiker und Militärs festgehalten wurden. Der Independence Day ist als wichtigster patriotischer Tag der US-Amerikaner astrologisch auf jeden Fall einen Blick wert! Schauen wir uns also das Video zum Horoskop zum Independence Day 2012 der USA zusammen an!

Video: Horoskop des Independence Day 2012 der USA

Das Video zum Horoskop des Independence Day 2012 dauert nur wenige Minuten, zeigt uns aber sehr deutlich die beiden wichtigsten Tendenzen in den USA auf, die derzeit zu sehen sind. Schauen wir sie uns hier mal zusammen an:

Was sind T-Quadrate & welche besondere Wirkung zeigen sie im Horoskop zum Vollmond des Juli 2012 & zum Independence Day der USA?

Ein T-Quadrat besteht geometrisch gesehen aus einem rechtwinkligen Dreieck, das sich im Horoskop zeigt. Astrologisch gesehen bedeutet das, dass dieses T-Quadrat aus einer Opposition – also zwei sich gegenüber stehenden Planeten – und einem weiteren Planeten besteht, der zu den beiden ersten Planeten jeweils im Quadrat steht. Ein solches T-Quadrat finden wir zweimal in beiden Horoskopen, also ein extremes Maß an Spannung, die natürlich auch irgendwie umgesetzt werden will!

Warum empfehle ich, kraftvolle Augenblicke wie Vollmond, Neumond oder nun auch den Independence Day für Energiearbeit zu nutzen?

Wie Du weißt, halten wir ja seit Oktober 2011 jeden Monat eine Zeremonie in Südamerika ab. Diesen Monat wird das übrigens am 22.7.2012 zum Tag der Maria Magdalena sein, bei der sich die römische Kirche so große Mühe gibt, sie als Hure zu diffamieren. Aber natürlich sind Tage wie der Vollmond oder auch der Independence Day mit ihren sehr kraftvollen astrologischen Aspekten, also mit den beiden Yod-Figuren und den beiden T-Quadraten Tage, die dafür prädestiniert sind, Deine energetischen Kapazitäten zu erweitern! Und genau dazu dient der Link, den Du in beiden Videos findest und der Dir nicht nur zeigt, wie Du kostenfrei an eine Einweihung Deiner Wahl gelangen sondern wie Du auf Wunsch auch 75% der einmaligen Aufnahmegebühr zur lebenslangen Mitgliedschaft in der Reikifreundschaft sparen kannst!

Sind diese Informationen über das Horoskop zum Vollmond des Juli 2012 und zum Independence Day 2012 nützlich für Dich?

Wenn diese Infos für Dich hilfreich sind, freue ich mich, wenn Du sie mit Deinen Freunden in den sozialen Netzwerken teilst, in denen Du Dich aufhältst! Danke für Deine Unterstützung zur Verbreitung der Informationen zu den Horoskopen zum Vollmond des Juli 2012 und zum Independence Day der USA 2012!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald